Blockhaus Baustelle bei Göttingen im November 2012

Im südlichen Teil von Niedersachsen bauen unsere Kunden dieses geräumige Blockhaus im Bungalow Stiel.
Der gewünschte rechte Winkel im Grundriss verhilft zu einer windgeschützten Terrasse und teilt das Blockhaus in zwei Bereiche. Kurz vor dem Eintreffen des Dachdeckers entstehen diese Fotos; mittlerweile besitzt das neue Blockhaus ein mit Tonziegeln gedecktes Dach und trotzt jedem noch so starken Herbstregen. Ruhig und konzentriert werden nun die Arbeiten im Innenausbau bewerkstelligt: Aufdachdämmung mit Sichtschutz, Trennwände in Ständerbauweise, Elektro- und Sanitärinstallationen und vieles mehr muss noch erledigt werden, damit die Bauherren zum Wunschtermin in ihr neues Blockhaus einziehen können. Die tragenden Außenwände sind natürlich aus der bewährten, 20 cm starken Massivholzwand von Fullwood, welche als Fertigkonstruktion zum Bauplatz geliefert wird und dort binnen 2 Tagen montiert wird. Die Wand aus dreifach laminierten Kiefernbohlen ist absolut winddicht, benötigt keinerlei zusätzliche Wärmedämmung um den aktuellen und bevorstehenden Energiestandart zu erfüllen und ist zudem setzungsfrei. Was will das Blockhaus-Herz mehr?
Dem Einzug in ihr nachhaltig gebautes Blockhaus - und in ein neues Leben - fiebern die Bauherren erfreut entgegen. Bald werden sie sich vom viel gerühmten "Genusswohnen" im Blockhaus von Fullwood selbst überzeugen können.