Blockhaus Neubau bei Würzburg im August 2013

Dieses Blockhaus im Main-Tauber-Kreis ist äußerlich optisch angelehnt an unser Musterhaus in Wolpertshausen.
Sein Innenleben ist aber ganz individuell auf die Bauherrenbedürfnisse abgestimmt. Den Keller, auf dem ihr Blockhaus steht, mauern die Bauherren in Eigenleistung und helfen auch bei der Montage der massiven Holzwände kräftig mit. Im Innenausbau machen sie ebenfalls einiges selbst. Ergo: Wer bei seinem Blockhaus nicht an der Qualität spart, kann danach auch vieles selbst erarbeiten und somit letztendlich doch Geld einsparen. Auf Lange Sicht zahlt sich die echte Fullwood-Qualität sowieso aus - und das ist schließlich im Interesse jedes Bauherren.
"Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.", so das Motto der Bauherren, die derzeit noch fleißig an ihrem Blockhaus arbeiten. Wetten, dass der spätere Wohngenuss im Blockhaus von Fullwood die Mühen des Hausbaus schnell vergessen lässt?!!