Blockhome - Holzhaus Horbacher Wäldchen

vielseitiges Holzhaus

"Die Musterhäuser unseres Herstellers haben mich dann eines Besseren belehrt. So bekam ich meine gewünschte Helligkeit und mein Mann sein Massivholzhaus",

freut sich die Dame des Hauses. Innen wurde dann tatsächlich 'abgespeckt'. Das zierlich "Horbacher Wäldchen" benannte Holzhaus erhielt leichte Trennwände in Ständerbauweise, die verputzt und weiß oder farbig gestrichen wurden und die Dachschrägen wurden nicht als Sichtbalkendecken offen gelassen, sondern glatt verkleidet und ebenfalls weiß gestrichen. Auch die Zimmerdecken (offene Balkendecken) wurden - bis auf die tragenden Balken - weiß lasiert, also schimmert die Holzmaserung leicht durch. Und in einem der Gäste-WCs wurde die Außenwand gar deckend weiß gestrichen. Der Hausherr selbst war ebenfalls alles andere als untätig. Zusammen mit einem Richtmeister seines Hausherstellers und seinem Sohn baute er das massive Holzhaus gemeinsam auf. Dafür wurden zuerst die Wände im Werk exakt nach Plan angefertigt und dann auf dem Bauplatz mit Hilfe eines Krans und Muskelkraft aufgestellt.

Datum: 
Mai, 2018