Fertighäuser - Blockhaus Heuberg

gemeinsam zum modernen Blockhaus

Schon lange träumten Jochen und Sonja Schweizer vom Hausbau. Da der möglichst schnell gehen sollte, kam nur ein Fertighaus infrage. Da die Hobby-Skifahrer unbedingt ein massives Blockhaus bauen wollten, bot sich - auch um Kosten zu sparen - eine Richtmeistermontage an. Dabei werden die Wände im Werk vorgefertigt und zur Baustelle geliefert. Unter der Leitung eines Richtmeisters, den Fullwood zur Verfügung stellt, können die Bauherren selbst mitanpacken. Das spart Geld, setzt jedoch handwerkliches Geschick voraus. Schließlich packte die ganze Familie mit an, in der reichlich handwerkliche Erfahrung vorhanden war. Das Blockhaus Montage dauerte daher nur drei Tage und auch das weitere Prozedere ging schnell: Fünf Monate später war der Innenausbau erledigt.

Datum: 
März, 2018