Blockhaus bei Arnsberg 01/2021 | Jan. 2021

Schwierige Blockhaus Montage

Aufgrund der unzugänglichen Hanglage mit einem großen Baum, der erhalten werden soll, ist es hier nicht möglich einen großen Baukran herzuschaffen. Stattdessen kommt ein „Manitou“ zum Einsatz, für den eigens eine Baustraße gebaut wird. Damit daraufhin auch der Tieflader mit den Wandelementen anfahren kann, wird die Baustraße entsprechend umgebaut. Nun ist der Transporter wieder weg und wenn der Manitou nicht mehr gebraucht wird, muss die Baustraße erneut zurückgebaut werden. Ursprünglich hat sich die Bauherrschafft schon für einen anderen Blockhaus Hersteller entschieden – da sie keine einschaligen Massivholzwände möchte –, der sich aber nicht in der Lage sieht, dort ein Haus zu bauen. Wir sind willens und in der Lage die Wünsche auch dieses Bauherren zu erfüllen und verwenden für sein Blockhaus unsere Kombiblockwand mit Kerndämmung (9cm-Block). Denn geht nicht, gibt´s (fast) nicht!