Holzhaus-Preise zugeschnitten auf Ihr Budget

In eigener Sache: Keine Angst vor steigenden Holzhaus-Kosten bei Fullwood

Im zweiten Halbjahr des Jahres 2020 machten die steigenden Rohstoffpreise auf Baustellen und in Fabriken Schlagzeilen. Immer wieder erhielten wir besorgte Anfragen von interessierten Bauherren, ob die kalkulierten Preise für ihr Fullwood Wohnblockhaus so tatsächlich noch zu halten seien. Hier können wir Sie beruhigen:

Fullwood verfügt über langfristige Verträge mit den Lieferanten für die in unseren Häusern verbauten Hölzer. Auf diese Weise können wir hier eine Preisstabilität einräumen und Ihnen diese für Ihr Bauprojekt zusichern.

Die Preise für unsere Holzhäuser

Sie möchten ein eigenes Holzhaus bauen und haben dafür ein ganz bestimmtes Budget zur Verfügung? Mit Fullwood Wohnblockhaus gar kein Problem! Wir haben nur einen einzigen Wunsch: Menschen mit den Holzhäusern ihrer Träume zusammenzubringen. Daher erfolgen die Planung und der Bau individuell nach Ihren Anforderungen — und die machen am Ende auch die Holzhaus-Preise aus. Keines unserer Wohnblockhäuser gleicht dem anderen. Dazu sind die Wünsche und Vorstellungen der jeweiligen Bauherrn viel zu spezifisch und in den meisten Fällen sogar absolut einzigartig. So unterschiedlich die Fullwood-Wohnblockhäuser am Ende sind, eine besondere Gemeinsamkeit weisen dann doch alle auf: eine unschlagbare Qualität!

Holzhaus-Kosten: Abhängig von vielen Faktoren

Zahlreiche Einflussfaktoren bestimmen letztendlich, wie hoch der Holzhaus-Preis für Ihr Traumhaus aus Holz ausfallen wird. Dazu gehören etwa:

  • die Größe bzw. Quadratmeter-Zahl der Wohnfläche Ihres Holzhauses
  • wie viele Etagen Sie planen
  • auf welche Weise das Dach in Größe und Konstruktionsform konzipiert ist
  • u.a.m.

Ganz gleich, ob Sie Ihr Blockbohlen-Holzhaus als Bungalow, im Schwedenhaus -Stil, im Bauhaus-Stil oder als klassisches Holzhaus konzipieren — die Stellen, an denen in puncto Baukosten gespart oder investiert werden kann, sind meist ähnlich.

Ausstattung

Ein weiterer Faktor, der den Holzhaus-Preis beeinflusst, ist die Ausstattung des Hauses. So sind die Preise selbstverständlich davon abhängig, wie viel und welches Ausbaumaterial wir im Haus verbauen. Zahl und Art der Fenster, Treppen und Türen, die wir Ihnen in den Zimmern einsetzen sind hier ebenso relevant wie die individuellen Wünsche, die Sie persönlich in Ihrem Blockhaus umgesetzt haben wollen: All dies muss beim Kalkulieren des Holzhaus-Preises berücksichtigt werden. Zu den unterschiedlichen Möglichkeiten des Ausbaus, wie z.B. auch Erker, Balkon, Terrasse oder Veranda, beraten wir Sie gern und kalkulieren darauf basierend den Preis Ihres Hauses.

Eigenleistungen: Ausbauhaus oder Schlüsselfertig

Bei der Montage des Hauses können Sie bares Geld sparen. Um Holzhäuser zu bauen, bietet Fullwood Ihnen ein besonderes Angebot: die Möglichkeit einer sogenannten „Richtmeistermontage“. Dies beinhaltet, dass Sie bestimmte Leistungen selbst übernehmen - ohne dadurch Qualität oder Gewährleistung einzubüßen. Ermöglicht wird dies durch den hohen Grad der Vorfertigung, die die Wände Ihres Fullwood Wohnblockhauses bereits im Werk erfahren. Die beschleunigt auch den Blockhaus-Aufbau, der tatsächlich nur wenige Tage in Anspruch nimmt.

Wenn Sie sich für die Richtmeistermontage entscheiden, sollten Sie natürlich über entsprechende handwerkliche Fähigkeiten verfügen. Gern beraten wir Sie dazu, denn die Eigenleistung sorgt natürlich auch für einen sinkenden Holzhaus-Preis und lässt Ihren Hausbau zu einem einmaligen Erlebnis werden. Er stärkt nicht nur Ihre Bindung zum Haus, sondern wird Sie auch mit Stolz erfüllen!

Doch nicht jeder hat die Zeit oder Lust, selbst am Haus mitzubauen. Je nach Bauweise sind verschiedene Fähigkeiten und Kenntnisse gefragt, welche teilweise sehr speziell sind. Oder Sie sind zeitlich bereits komplett verplant durch Familie, Job und Freizeit? Kein Problem! Wir bieten Ihnen selbstverständlich gern an, die gesamte professionelle Montage zu übernehmen. Sie können uns dann einfach auf der Baustelle besuchen kommen, um sich die Fortschritte beim Bau anzuschauen.

Langfristige Kostenvorteile mit Ihrem Holzhaus

Ein wichtiger Aspekt ist beim Bau eines Hauses aus Holz zusätzlich eingepreist: In einem Holzhaus sind viele Tonnen CO2 gebunden. Außerdem hat Holz, als lebender Baustoff, eine hohe Diffusionsfähigkeit und dadurch eine gute Feuchtigkeitsregulierung. Auf diese Weise regelt damit das Raumklima nahezu von allein. Die Kosten für Heizung im Winter und Temperatursenkung im Sommer werden durch die natürlichen Dämmeigenschaften weiter gesenkt. Somit sparen Sie auch nach dem Einzug weiter. Die Bauweise der Holzhäuser von Fullwood erfolgt gemäß den modernsten Standards für Effizienz und Nachhaltigkeit.
Ein Holzhaus bauen und die Kosten, die dafür aufkommen — das alles rentiert sich also in jedem Fall. Das ist Ihr Pluspunkt für die Zukunft!

Inspirationen zur Gestaltung — von preiswert bis luxuriös

In unserer Galerie können Sie sich die unterschiedlichsten Häuser aus Holz anschauen und Eindrücke gewinnen, wir Ihr Traumhaus aussehen könnte. Hier finden Sie neue Ideen für den Grundriss oder die Dachgestaltung, die Außenanlage oder die Anbringung der Balkone.
Je genauer Ihre Vorstellung vom Holzhaus ist, umso besser lassen sich Konzepte entwickeln und die Holzhaus-Preise kalkulieren. Mit einer entsprechenden Kostenoptimierung, bei der unsere Experten Sie gern beraten, wird kein unnötiger Aufwand auf Sie zukommen. Wir bei Fullwood bieten keine pauschalen Lösungen und somit kein Fertighaus aus dem Katalog — denn Holzhäuser und deren Baukosten sind absolut einzigartig!