Holzhaus Schartenberg

  • modernes Holzhaus Schartenberg
  • Familien Holzhaus Schartenberg von Fullwood Holzhaus
  • Familien Holzhaus Schartenberg von Fullwood
  • modernes Familien Holzhaus Schartenberg von Fullwood Holzhaus
  • modernes Familien Holzhaus Schartenberg von Fullwood
  • modernes Familien Holzhaus Schartenberg
  • modernes Holzhaus Schartenberg von Fullwood massive Holzhäuser
  • modernes Holzhaus Schartenberg von Fullwood
  • Familien Holzhaus Schartenberg
  • modernes Fullwood Holzhaus Schartenberg für die Familie
  • modernes Fullwood Holzhaus Schartenberg
  • modernes Holzhaus Schartenberg für die Familie
  • familienfreundliches Holzhaus Schartenberg von Fullwood Massivholzhaus
  • familienfreundliches Holzhaus Schartenberg von Fullwood
  • familienfreundliches Holzhaus Schartenberg
  • zeitgemäßes Holzhaus Schartenberg von Fullwood

Holzhaus für Familien bis unters Dach

Auf diesen Holzhaus Spezialisten stieß der Hausherr zufällig, als er ein  Musterhaus der Firma entdeckte, das ihm auf Anhieb gefiel. Angetan vom besonderen Wohnklima, das in massiven Holzhäusern herrscht,  besuchte das Bauherrenpaar verschiedene Holzhaus Hersteller um deren Musterhäuser zu  besichtigen und Vergleiche zu ziehen. Die Qualität und moderne Fertigungstechnik, aber auch die Jahrzehnte lange Erfahrung des ausgewählten Herstellers gaben letztendlich den Ausschlag, es mit diesem zu wagen. 

Gut durchdacht ist halb gewonnen

An jedes kleine Detail im Wohnalltag dachten die Hauseigentümer in der intensiven Planungsphase und profitierten von der Professionalität der Baufirma. Um die lokalen Bauvorschriften zu erfüllen und trotzdem mehr Platz im Dachgeschoss zu haben, „verkürzte“ man das vorgeschriebene Satteldach auf der Gartenseite und baute dort einen extrem hohen Kniestock, so dass die zum Garten ausgerichteten Räume echte Vollgeschosse sind. Auf Platz raubende Offenheit bis zum First verzichtete man zugunsten eines begehbaren, aufgeteilten Spitzbodens, der zu einem Drittel Stauraum bietet und dessen restliche Teile jeweils von den beiden Kinderzimmern erreichbar und als Schlafplatz nutzbar sind. Eine in Holzhaus „Schartnberg“ integrierte Sauganlage  erleichtert die Hausreinigung, und die im Erdgeschoss verlegten Bodenfliesen in Schieferoptik sind pflegeleicht. Fußwarme Korkböden schmeicheln nackten (Kinder-) Sohlen im Obergeschoss. Zum Thema „offenes Wohnen“ einigte sich das Eigentümerpaar mit einem klaren „Jein“, und entschied sich für einen fließenden Übergang zwischen Wohnzimmer und Esszimmer, während die angeschlossene Küche mit einer circa 1,20 m breiten Schiebetüre aus Milchglas verschließbar ist. Gerüche, Geräusche und unaufgeräumtes Kochgeschirr verschwinden auf diese Weise sofort, ohne dass die Kommunikation während des Kochens und der kurze Transportweg zwischen Küche und Esstisch leiden.

zeitgemäßes & familienfreundliches Holzhaus  

Holzhaus „Schartenberg“ besitzt innen wie außen ein modernes, helles und schnörkelloses Erscheinungsbild. Seine 20 cm starken Vollholzwände aus massivem Polarkiefernholz erhielten einen Außenanstrich mit ganz heller Fichtenlasur und wurden innen mit UV-Schutz gegen Nachdunkeln behandelt. Die Fenster sind in dezentem hellgrau gehalten und das Hausdach mit Tonziegeln in anthrazit gedeckt. Um zusätzliche Helligkeit und Modernität ins Holzhaus zu bringen, kombinierten die Hausherren innen verputzte Trennwände in Ständerbauweise zu den Holzwänden. Das reine weiß dieser Wände vergrößert die Räume optisch und bringt ein Stück Sachlichkeit in das ansonsten vom sinnlichen Naturholz profitierende Gebäude. In der Küche sorgen zwei rot gestrichene Wände für kontrastreiche Abwechslung und farbliche Wärme im Erdgeschoss. Einige verspielte Antiquitäten mit geschwungenen Formen und warmen Farben ergänzen die klare Formensprache und die neutralen „Farben“ von Haus und Einrichtung gekonnt. Konsequent wurden glatte Türen aus Glas oder weißem Holz gewählt und die im Flur befindliche Geschosstreppe aus Buchenholz erhielt ein Geländer aus Edelstahlrohren mit hölzernem Handlauf. Ein Abstellraum, ein Gäste-Dusch-WC und ein Arbeitszimmer mit Schlafmöglichkeit für Gäste schließen das Raumprogramm im Erdgeschoss ab. Im Obergeschoss kann sich die Familie in zwei geräumige Kinderzimmer und ein Schlafzimmer zurückziehen oder das Familienbad benutzen. 

Verantwortungsvoller Umgang mit Energie

Zwar steht der Familie zum Heizen ein herkömmlicher Gasanschluss zur Verfügung, jedoch heizen sie viel mit dem wasserführenden Kaminofen, dessen Strahlungswärme besonders wohlig und heimelig ist, während sein Wassertauscher Brauchwasser und Wasser für die Fußbodenheizung erwärmt. Eine solare Anlage auf dem Hausdach übernimmt die Erwärmung von Brauchwasser und Fußbodenheizung, wenn kein Feuer im Kaminofen brennt, und eine große Regenwasserzisterne liefert das Wasser für die Toiletten und den Garten. Dieser Garten ist ideal für die Familie, und mit seiner großen ebenen Fläche wunderbar zum Spielen geeignet. Mit ihrem Holzhaus und dem Grundstück haben die Hauseigentümer einen sehr guten, für sie idealen Griff gemacht.

* Großansicht'hier klicken'