Blockhaus Baustelle in Luxemburg im April 2014

  • blockhaus luxemburg fullwood april 2014

Unsere luxemburgische Baustelle aus dem Monat Februar hat sich ganz schön verändert: Wegen Auflagen des Bauamtes dürfen hier nur 25 Prozent der Außenfassade aus Holz sein. Deshalb wurden die restlichen 75 Prozent des Blockhauses außen mit Putzträgerplatten verkleidet, was dieses neue Foto sehr schön veranschaulicht. Von außen nicht mehr sofort als massives Blockhaus erkennbar, bietet das individuelle Einfamilienhaus im Innern dennoch den vollen Wohngenuss eines typischen Fullwood Wohnblockhauses. Fullwood macht eben vieles möglich!